Artikel mit dem Tag "Blog2015"



Selfiealarm auf dem Podium der MotoGP am Sachsenring: Dani Pedrosa feiert mit Marc Marquez und Valentino Rossi
13. Juli 2015
Kann ein MotoGP Rennen langweilig sein? Mmmh. Der Bauch sagt nein, doch Augen und Verstand sagen: Es ist möglich. Also so ein bisschen. Vielleicht. Möglicherweise. Wobei langweilig möglicherweise doch das falsche Wort ist. Unspektakulär würde es wohl besser beschreiben. Ein Rennen ohne besondere Höhepunkte, mit einigen wenigen Überholmanövern an der Spitze. Aber: Auch solche Rennen kann und muss es geben. Es geht nicht immer nur höher, schneller weiter. Warum das Rennen trotzdem in der...

Valentino Rossi bejubelt seinen MotoGP Sieg in Assen
29. Juni 2015
Urplötzlich war da eine ziemlich rumpelige Stimmung. Ein Freund von mir und ich diskutierten noch während des Rennens in Assen über die Geschehnisse auf der Strecke. Er war felsenfest der Meinung, er sehe ein superspannendes Rennen, weil es endlich mal wieder einen richtigen Fight um Platz eins gäbe. Ich dagegen hatte eher den Standpunkt, dass es zwischen Valentino Rossi und Marc Marquez zwar eng zugehe, aber so wirklich Spannung nicht aufkommen würde, weil die Überholmanöver und...

Jorge Lorenzo packt den Hammer aus. Barcelona ist Lorenzo Land.
15. Juni 2015
Drei Ausfälle in sieben Rennen. Das klingt nach einem Rookie, der noch einiges lernen muss. Doch wir sprechen in diesem Fall nicht von einem Frischling, sondern vom Doppelweltmeister der MotoGP 2013 und 2014. Für Marc Marquez droht 2015 zu einem echten Seuchenjahr zu werden. Doch nicht nur der Honda Pilot sah keine Zielflagge, sondern auch viele andere Fahrer nicht. Barcelona 2015: Ein bisschen wie ein kleines Sturzfestival. Neun von 25 Fahrern erreichten nicht ihr Ziel. Alles einzeln...

Jorge Lorenzo bejubelt seinen MotoGP Triumph in Mugello
01. Juni 2015
Fast wollte ich diesen Rennbericht mit Conchita Wurst beginnen. Wurst? Was hat denn die Dame, pardon, der Kerl, ähm, also was hat Conchita denn bitte mit MotoGP am Hut? Ehrlich gesagt: Ich weiß es nicht. Und es ist mir nicht überliefert, ob sich Frau Wurst überhaupt für Motorradrennen interessiert. Und doch wäre sie, also besser gesagt ihr Titel fast in der Überschrift hier gelandet. Der Siegertitel des Eurovision Song Contest von 2014 als Überschrift wäre (fast) passend gewesen. Rise...

Das MotoGP Podium in Le Mans 2015
18. Mai 2015
Kippt hier gerade was? Also ich meine von orange zu blau? Von Honda zu Yamaha? Man kann es kaum glauben. Denn es ist ja erst ein paar Monate her, als das Repsol Honda MotoGP Team den erneuten WM Titel mit ihrem Marc Marquez feierten. Dominanz von Honda, wohin das Auge blickte. Doch jetzt lernen wir als Zuschauer wieder aufs Neue die alte Sportlerwahrheit: Nichts ist so alt wie der Erfolg von gestern und auf dem kann, soll und darf man sich auf keinen Fall ausruhen. Doch dieser plötzliche und...

Andrea Dovizioso (Ducati), Valentino Rossi (Yamaha) und Cal Crutchlow (LCR Honda) auf em MotoGP Podium in Argentinien
20. April 2015
Irgendwann kommt der Punkt, an dem einem die ganzen Redewendungen ausgehen. Er ist so wie ein guter Wein: Je älter desto besser. Aber will das überhaupt noch einer hören? Nein, weil es alt und abgedroschen ist. Aber das, was man am letzten Wochenende auf dem Termas de Rio Hondo zu sehen bekam, war genau das Gegenteil. Ein alter Wein, pardon, Mann, der so jung ist und wirkt, als sei er gerade erst in den Rennzirkus eingestiegen. Der Bock hat, Lust zu fahren und aber so gar keine...

Rote Ampel Moto3
24. März 2015
Das lange Warten hat ein Ende. Nach dem Winter freuen sich Fans, Teams und Fahrer auf den Sonntag. Am 29. März 2015 startet die MotoGP in ihre neue Saison. Mit dabei jede Menge bekannte Gesichter, aber auch viele neue Talente. So viele unterschiedliche Maschinen und auch Fahrer an den Start gehen, sie alle eint ein Ziel: Die Weltmeisterschaft. Jeder will Weltmeister werden, doch nur einer kann es schaffen. MotoSports24 hat deshalb einen großen Kandidatencheck gemacht und alle Fahrerinnen und...

Im Mittelpunkt des Interesses: Fechterin Britta Heidemann beim Ball des Sports. Doch was ist an den anderen 364 Tagen?
02. März 2015
Das Interesse von Medien konzentriert sich – aus wirtschaftlicher Sicht verständlich – auf das, was sich verkauft. Demnach regiert in Zeitungen und Co. der Fußball. Aber was machen sogenannte „Randsportarten“, die oftmals unter dem Aufmerksamkeitsradar hindurch schlüpfen. Nicht nur die MotoGP hat da in Deutschland zu kämpfen. Einer, der es wissen muss, ist Jörg Hahn. Als Direktor Kommunikation der Stiftung Deutsche Sporthilfe kümmert er sich um die mediale Inszenierung von...

Ist Jubelstimmung in der Sportberichterstattung nur noch im Fußball möglich?
27. Februar 2015
Viele Fans des Motorradsports und insbesondere der MotoGP denken sich: Schade, dass über meine Sportart kaum etwas in den Medien zu sehen oder zu lesen ist. Doch warum ist das eigentlich so? Der Sportchef der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), Anno Hecker, gibt darauf Antworten und erklärt, wie sogenannte Randsportarten ihren Platz in der Sportberichterstattung finden können.