Artikel mit dem Tag "HuA2015"



Kampf um den Sieg bei der MotoGP in Silverstone: Valentino Rossi vs. Marc Marquez
31. August 2015
Englisches Wetter. Regen. Und dann ein Rennen auf zwei Rädern. Die Moto2 startet mit einer Regenlotterie, bei der MotoGP wird es dann eindeutiger. Nämlich ein Regenrennen. Zunächst herrscht in der MotoGP jedoch das pure Chaos, was die Erinnerung an den Sachsenring 2014 ins Gedächtnis spült. Einführungsrunde, alle sind zuerst auf Slicks unterwegs. Doch die Fahrer merken: Das geht nicht. Also alle in die Box, um auf die Maschine mit Regenreifen und Regenabstimmung zu wechseln. Alle stürzen...

Renndirektor Mike Webb im Kontrollzentrum der MotoGP am Sachsenring
24. August 2015
Er ist vielleicht einer den unbeliebtesten, gleichzeitig aber auch einer der wichtigsten Personen im MotoGP Paddock: Mike Webb. Direktor der Rennleitung und Hüter über Regeln sowie Abläufe auf und neben der Strecke. Immer wieder kommt es zu brenzligen Situationen, in der die Rennleitung blitzschnell eine Entscheidung treffen muss. Oftmals geht es darum, schlimmes zu verhindern. Aber es gehört auch dazu, in entscheidenden Rennsituationen einzugreifen und über Sieg und Niederlage...

Gespannte Erwartungen am Start: Valentino Rossi, Marc Marquez und Jorge Lorenzo vor dem Start der MotoGP in Brünn
17. August 2015
Könnt ihr Euch noch daran erinnern als ihr als Kinder auf die Bescherung an Heiligabend gewartet habt? Mir ging es jedenfalls so, dass der Tag einfach nicht vorbei gehen wollte bis man endlich vor dem Baum stehen durfte. Jedes Fernsehprogramm war zu kurz, spielen wollte man auch nichts mehr und die Stunden vergingen wie Jahre. Man hatte ja auch nicht wirklich mehr was zu tun. Der Tag zog sich wie Kaugummi. Und wie war es für die Eltern? Weihnachtsbaum schmücken, Essen vorbereiten, vielleicht...

MotoSports24 trifft Scott Redding beim MotoGP Rennen am Sachsenring
13. August 2015
Der David Beckham der MotoGP, der neben dem Motorrad fahren auch noch Zeit für einen Triathlon findet. Scott Redding hat viele Facetten. Im Jahr 2015 fährt er für das Estrella Galicia 0,0 Marc VdS Team in der MotoGP. Seine Ergebnisse stellen ihn nicht zufrieden, doch sein Ziel ist und bleibt in jedem Rennen das Gewinnen. Im Gespräch mit MotoSports24 spricht Redding über Motivation, Trainingsunlust, Popularität und das Geheimnis, dass hinter seinen Tattoos steckt.

Captain America - Marc Marquez - rast vor Jorge Lorenzo ins Ziel bei der MotoGP in Indianapolis
10. August 2015
MotoGP ist wie Formel 1. Nur auf zwei Rädern. Und fast genauso langweilig. Zumindest in Indianapolis. Vielleicht ein bisschen. Nicht jedes Rennen kann ultraspektakulär verlaufen, nicht in jeder Kurve kann es Überholmanöver geben. Manchmal läuft es eben so, wie beim zehnten Lauf der MotoGP: Unspektakulär, mit einem Ende, das nicht wirklich überraschend war. Aber doch mit der Auflösung einer Frage, die zuvor niemand gestellt hatte. Während die MotoGP diesmal nicht das ganz große...