· 

Der MotoGP Podcast aus Barcelona 2018

Die totale Langeweile in der MotoGP war es im Rennen in Barcelona. Seit Jorge Lorenzo sein Mojo wiedergefunden hat, fährt er wieder einsam wie ein Uhrwerk seine Runden vorneweg und keiner kann ihm folgen. Ja, nur unter diesem Aspekt betrachtet war natürlich wenig Pfeffer im Rennen. Aber man kann das Ganze – wie immer – auch von einer ganz anderen Seite betrachten.

 

Denn es war deutlich mehr los als die blanken Ergebnisse es hergeben. Marc Marquez und Valentino verdienen nach dem Wochenende beide den Titel „Cleverle“. Und Andrea Dovizioso verabschiedet sich mit einer Menge Mitstreitern frühzeitig aus dem Rennen. Warum so viele Piloten an diesem Wochenende gestürzt sind (und zwar in allen Klassen) schauen wir uns noch einmal in Ruhe an.

 

Wem der Pfeffer in der MotoGP gefehlt hat, der bekam wenigstens Salz in der Moto2. Mit einem Sensationscomeback feiert Fabio Quartararo seinen ersten Sieg in der Motorrad Weltmeisterschaft. Er rastet danach völlig aus, lässt auch bei der anschließenden Party in Barcelona absolut gar nichts anbrennen. Seinen Weg durch die Hölle bis zu diesem Sieg schauen wir uns noch einmal an.

 

Und dann schauen wir natürlich auch noch auf die Moto3, die in dieser Saison fast ganz ohne Favorit auskommen muss. Außerdem noch ein Blick aufs Fahrerfeld der MotoGP für 2019, bei dem es quasi keinen freien Platz mehr gibt. Oder doch? Das alles und noch viel mehr in unserem Podcast nach Barcelona.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Patrick (Montag, 18 Juni 2018 20:47)

    Wieder mal genialer Podcast:) alles auf den Punkt gebracht und sehe es wie du mit Dovi bis jetzt hat Dovi außer letztes Jahr noch nicht gezeigt das er der Absolute top Fahrer ist ,jetzt wo der Druck bei ihn ist macht er Fehler ,und Ducati weiß bestimmt auch selbst das sie mit den Abgang von Lorenzo sich selbst ins Knie geschossen haben ,finde das auch übertreiben alles mit den so schnellen wechseln,manchmal gehts schon beim ersten Rennen los mit die Transfers ,und das mit dem Unfall in der auslaufrunde fand ich auch ohne Worte ,zum Glück gut ist aber nix ernstes passiert,PS wenn du mal ein brauchst mit den du im podcast reden willst ich bin bereit lach :) und hoffe das deine podcast viele hören Sie sind definitiv genial bitte mache weitet so .

  • #2

    Motosports24 (Dienstag, 19 Juni 2018 08:24)

    Herzlichen Dank für die netten Worte. Und klar mache ich so weiter :-)

  • #3

    Klaus S. (Dienstag, 19 Juni 2018 21:46)

    Der Podcast ist echt Klasse, Vielen Dank dafür, echt geile Sache so bleibt man immer auf den laufenden.