· 

Speed Dating - Mit Marc Marquez

Marc Marquez in der MotoGP für Repsol Honda
Treffen mit Marc Marquez zum Speed Dating am Sachsenring 2017. (© www.gp-fever.de, Steve Wobser)

Es ist schon schlimm mit diesen MotoGP Fahrern. Immer sind sie in Eile. Auf der Rennstrecke fahren sie, als ob es um ihr Leben geht. Im Paddock heizen sie mir ihren kleinen Scootern durch die Gegend – von Termin zu Termin. Und sitzen sie endlich mal bei einem für ein Gespräch heißt es: Sorry, aber wenig Zeit. Geht’s bitte auch ein bisschen schneller? Nun gut, wir wollen ja nicht so sein. Aber ein bisschen was erfahren wollen wir trotzdem. Deshalb treffen wir Marc Marquez zum Speed Dating. Die Uhr läuft. In zwei Minuten so viele Fragen wie möglich beantworten. Die Zeit läuft…

 

Ist Marc Marquez ein Partytier

 

Ja.

 

Was muss passieren um Marc Marquez einmal schlecht gelaunt zu erleben?

 

Etwas sehr, sehr seltsames.

 

Welches Lied hat Dich zuletzt zum Tanzen gebracht?

 

Despacito von Luis Fonsi.

 

Welches Ritual hast Du vor einem Rennen?

 

Einfach ganz ruhig sein.

 

Von welcher Seite steigst Du immer auf Dein Motorrad?

 

Von der linken Seite.

 

Wann warst du zuletzt richtig wütend?

 

In diesem Jahr in Barcelona am Samstag.

 

Dein bester Freund im Paddock?

 

Xavi Vierges.

 

Die schlimmste Marotte deines Bruders, die aber keiner kennt?

 

Wenn sie keiner kennt, soll es auch keiner erfahren (lacht).

 

Wie sieht deine erste Stunde des Tages aus wenn du nicht an der Rennstrecke bist.

 

Ganz in Ruhe frühstücken.

 

Dein bislang härtester Konkurrent in Deiner Karriere?

 

Unmöglich da nur einen zu nennen. Aber wenn ich es kurz fassen muss, würde ich Valentino Rossi und Jorge Lorenzo sagen.

 

Der bislang härteste Moment deiner Karriere?

 

2011 der Unfall, bei dem ich danach eine Zeitlang schlecht gesehen habe.

 

Wenn Du auf dein 15jähriges ich treffen würdest, welchen Ratschlag würdest du ihm heute geben?

 

Vertraue Deinem Team und Deinen wichtigsten Menschen um dich herum.

 

Die Zeit ist vorbei, danke Marc!

Marc Marquez in der MotoGP für Repsol Honda
Markus Kahl traf Marc Marquez zum Speed Dating am Sachsenring. (© www.gp-fever.de, Steve Wobser)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0